Schulweg

Der Schulweg ist eine große Chance für die Kinder selbstständiger und selbstbewusster zu werden. Mit jedem Fußweg lernen die Kinder dazu, sich sicherer im Straßenverkehr zu bewegen. Außerdem merken sie: „Das schaffe ich, ich kann das!“ Dieses Könnensgefühl macht sie ‚größer‘! Jedes Bringen mit dem Auto verhindert dieses Gefühl und gefährdet zugleich andere Kinder bei ihrem Fußweg.

Es gilt immer noch die Regel: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung! Und reflektierend sollte die Kleidung gerade in den dunklen Monaten sein.

Voraussetzung für einen sicheren Schulweg ist: Die Eltern gehen anfänglich mit ihrem Kind mehrmals den Schulweg ab und besprechen dabei besondere Gefahrenstellen.

Eine große Hilfe ist unser Eltern-Schülerlotsen-Dienst morgens an der Dieckmannstraße (siehe Plan). Bitte erinnern Sie Ihr Kind immer daran, diesen Übergang zu benutzen. Wer als Schülerlotse helfen will, findet hier die Kontaktadresse.