Hausaufgaben / Lernzeit

Eine Hausaufgabenbetreuung gibt es nur im Offenen Ganztag, montags bis donnerstags. Ab 13:45 Uhr werden dann – nach Jahrgangsstufen getrennt – die Hausaufgaben erledigt in 30 Minuten (Klassen 1/2) bis 45 Minuten (Klassen 3/4). Zudem haben alle Kinder der Mosaik-Schule jeden Tag 15 Minuten Lesehausaufgaben auf, die aber zu Hause erbracht werden sollen. Die Hausaugabenzeit findet in den Klassenräumen statt, für die Viertklässler im La Vie. Sie wird von den Gruppenleitungen (Erzieherinnen) und weiteren pädagogischen Mitarbeitern geleitet. Es gibt zurzeit insgesamt 8 Hausaufgabengruppen in denen durchschnittlich 12 Kinder von einer Person betreut werden.
Die Hausaufgaben werden, in Absprache mit den Klassenlehrerinnen, möglichst selbstständig von den Kindern gemacht. Fehler, die von den Kindern nicht selbst erkannt werden, dürfen und sollen stehen bleiben, damit die Klassenlehrerin am nächsten Tag sehen kann, wo eventuell noch Schwierigkeiten sind bzw. noch Erklärungs- oder Übungsbedarf besteht.

Für einige ausgewählte Kinder (Absprache zwischen den Betreuungskräften und den Lehrkräften) findet dienstags bis donnerstags parallel zur Hausaufgabenbetreuung die ‚Lernzeit‚ statt, eine besondere Förderzeit, die von Lehrkräften/Förderkräften durchgeführt wird. Gemäß des Erlasses richtet sich diese Zeit an Kinder aus dem OG.