Präsenzunterricht + Lolli-Test und Bescheinigung + Ausleihe digitaler Endgeräte

Liebe Eltern der Mosaik-Schule,

seit dem 31.05.21 haben wir wieder vollen Präsenzunterricht.

Was bleibt gleich, was ändert sich ab dem 31.05.?

1. „Lolli-Test“ – Weiterhin besteht eine Testpflicht – maximal zweimal pro Woche:

  • die Klassen 1+2 immer am Dienstag und Donnerstag
  • die Klassen 3+4 immer am Montag und Mittwoch
  • Die Pflicht zur Durchführung der Tests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Weiterhin ist es alternativ möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Ohne Nachweis ist weder eine Teilnahme am Unterricht noch an der Betreuung möglich.
  • Geht von den Lolli-Test eine Gefahr aus? NEIN!!! Wegen entsprechender Fake-Gerüchte gibt es eine aktuelle Stellungnahme der Unfallkasse NRW dazu: https://www.unfallkasse-nrw.de/service/nachrichten/anwendung-von-pcr-lolli-tests-1673.html
  • Sie brauchen eine Bescheinigung für den PCR-Test?
    • Die Bescheinigung (hier klicken) muss zu Hause ausgedruckt und ausgefüllt werden (Name, Anschrift, Geburtsdatum des Kindes sowie Testdatum).
    • Testdatum ist immer der Folgetag, weil erst dann das Testergebnis feststeht. Beispiel: Die Klassen 1 und 2 werden regelmäßig am Dienstag und Donnerstag getestet. In der Bescheinigung steht dann als Testdatum: Mittwoch bzw. Freitag.
    • Ausgabe der Bescheinigungen – Beispiel Klassen 1 und 2: Die Kinder bringen das Formular ausgefüllt am Dienstag oder Donnerstag mit in die Schule und erhalten es dann unterschrieben und gestempelt am folgenden Tag.
    • Bitte denken Sie daran, dass möglichst viel Zeit für Unterricht und Lernen genutzt werden soll. Daher bitte nur Bescheinigungen beantragen, wenn es wirklich nötig ist!

2. Maskenpflicht und Hygieneregeln? JA!

  • Maskenpflicht-Ausnahme: Frühstück, Sportunterricht draußen bzw. beim Schwimmunterricht.
  • Wegen des morgendlichen Händewaschens kommen die Jahrgänge weiterhin zeitversetzt.

3. ‚Normale‘ Betreuungsangebote (Bismittag + OG) – KEINE Notbetreuung

  • Ab dem 31.05. gibt es nach dem Unterricht wieder nur eine Betreuung für Kinder mit einem Betreuungsvertrag zu den gewohnten Zeiten.
  • Die Kinder des Offenen Ganztags sollen möglichst wieder regelmäßig an den Angeboten teilnehmen. Über Ausnahmen wird vor Ort entschieden.
  • Bis auf die Essenszeit besteht weiterhin durchgängig Maskenpflicht
  • Ursprüngliche Betreuungsgruppen  – Die Kinder werden (bis auf den Jg. 4) nicht mehr nach Jahrgängen eingeteilt, sondern kommen wieder in ihren ‚alten‘ Betreuungsgruppen zusammen (Leuchtturm-, Haus, Baum-, Wander-, BMB-Gruppe)

4. Ausleihe Digitale Endgeräte: Die Rückgabe bereits ausgeliehener Geräte wurde automatisch bis zum 30.06. verlängert. Anschließend müssen die Geräte zuürckgegeben werden, um ggf. updates aufzuspielen. Wenn Sie zuhause einen Internetanschluss haben, aber kein digitales Endgerät (Tablet, iPad), dann können Sie gerne einen Laptop oder ein iPad ausleihen (solange der Vorrat reicht).

Wichtig: Für das Arbeiten mit dem iPad ist ein W-Lan-Anschluss Voraussetzung. In jedem Fall müssten Sie einen Ausleihvertrag (siehe unten) ausfüllen und unterschreiben. Wenn Sie ein Gerät ausleihen möchten, schreiben Sie kurz vorher eine E-Mail an die Schule, dann bereiten wir alles vor und machen schnell einen Termin mit Ihnen aus, sodass keine Wartezeiten entstehen.

Download AUSLEIHVERTRAG iPad               

                               

Download AUSLEIHVERTRAG Laptop

Das könnte Sie auch interessieren …